So arbeitet Ihr Zwerchfell …

Mit einem trainierten Zwerchfell können Sie nicht nur tiefer atmen, sondern ebenso, eine flexible und dynamische Sprechweise erreichen – und damit täglichen Stimmbelastungen aktiv entgegen wirken. Wußten Sie, dass die häufigste Ursache für eine beeinträchtigte Stimme eine ungünstige Atembewegung ist ? Mit einfachen, täglichen Übungen zur Zwerchfellkräftigung und Atemvertiefung, lässt sich die Aktivität dieses Hauptatemmuskels kontinuierlich steigern.

In der Stimmenschmiede bildet das Zwerchfelltraining und eine Optimierung der Atembewegungen die Basis für die Stimmarbeit. Egal ob Sprechstimme oder Singstimme – ein physiologisches Atemmuster trägt jede Stimme !

Hier kann man sehr gut beobachten, wie eine hohe Zwerchfellaktivität für eine tiefe Belüftung der Lungen sorgt und wie Zwerchfell, gerader Bauchmuskel und Rippen zusammen arbeiten: